Solaranlage für Wärmenetz der Gemeinde Ellern

Die Familie der Solardörfer wächst stark!

Im abgelaufenen Quartal sind gleich drei neue thermische Solaranlagen für dörfliche Nahwärmenetze fertiggestellt worden. Als erstes wurde die 652 m² große Anlage in Breklum (Nordfriesland) für das neue Wärmenetz der BürgerGemeindeWerke Breklum, einer örtlichen Genossenschaft, fertiggestellt. Als Generalunternehmer fungierte hier die Firma Gottburg Energietechnik aus Leck. Die Ritter lieferte die Solaranlagenplanung, das Kollektorfeld, die Steuerung und die Solarstation. Auch die …

solarunterstützte Wärmenetz in Breklum

Das solarunterstützte Wärmenetz in Breklum nimmt Gestalt an

In Breklum im Landkreis Nordfriesland hat der Bau des Kollektorfeldes, das künftig den Sommerbetrieb des neuen Wärmenetzes übernehmen soll, begonnen. 132 Vakuum-Röhrenkollektoren wurden mit dem bewährten Freiflächen-Montagesystem von Ritter XL Solar aufgestellt. Bis zur Inbetriebnahme des gesamten Systems im Sommer bleiben die Kollektoren noch abgedeckt. Die entstehende Kollektorfläche von 652 m² ist der erste Bauabschnitt, ein weiterer Ausbau ist geplant, …

Senftenberg Großanlage Infotag

Save the date! Informationstag in Senftenberg am 23.5.2018

Die größte solarthermische Anlage Deutschlands stellt sich vor Die Stadtwerke Senftenberg und der Fernwärmeverband AGFW laden für den 23. Mai wieder zu einem Informationstag nach Senftenberg ein. Dort wird die derzeit größte solarthermische Anlage Deutschlands ausführlich vorgestellt. Seit August 2016 versorgt die thermische Solaranlage das Fernwärmenetz der Stadt Senftenberg mit emissionsfreier grüner Wärme, sodass jetzt auch schon die überzeugenden Betriebserfahrungen …

Breklum bekommt ein zukünftig CO2-freies Wärmenetz

In der Gemeinde Breklum im Kreis Nordfriesland entsteht zurzeit ein zukünftig rein regeneratives Nahwärmenetz in Schleswig-Holstein, bei dem eine große solarthermische Anlage die Hauptlast der Wärmeerzeugung im Sommerhalbjahr übernimmt. Solaranlage übernimmt den Sommerbetrieb In der Gemeinde Breklum im Kreis Nordfriesland entsteht zurzeit ein zukünftig rein regeneratives Nahwärmenetz in Schleswig-Holstein, bei dem eine große solarthermische Anlage die Hauptlast der Wärmeerzeugung im …

Senftenberg: Ergebnisse des ersten Betriebsjahres

Im Spätsommer 2016 nahmen die Stadtwerke Senftenberg GmbH ihre neue wegweisende Solarthermieanlage zur Unterstützung des städtischen Fernwärmenetzes in Betrieb. Diese Anlage ist bis dato die größte Solarthermieanlage Deutschlands und zugleich die größte Vakuumröhren-Kollektoranlage ihrer Art weltweit. Inzwischen sind die Ergebnisse des ersten Betriebsjahres komplett ausgewertet. Die Senftenberger Anlage für solare Fernwärme besticht durch ihre Performance und Zuverlässigkeit und hat schon …

Es geht auch ohne EEG: Solarthermie überzeugt mit Effizienz

Baustart für zweites Ritter XL Großprojekt innerhalb eines Jahres – das Bioenergiedorf Büsingen. Ein ganzes Dorf heizt mit Bioenergie – und das ganz ohne Zuschüsse über das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG). In Büsingen zählte bei der Auswahl der Anlagen ausschließlich die Energieeffizienz, deshalb fiel die Entscheidung auf eine Anlagenkombination aus Solarthermie und Biomasse. Ab sofort wird gebaut und zukünftig wird …

Mr. Wash Mannheim Warmwasser per Solaranlage

Solaranlage bei Mr. Wash in Mannheim

Mit Sonnenkraft zum sauberen Auto Wer seinem Auto etwas Guten tun und gleichzeitig die Umwelt schonen möchte, der fährt in die Waschanlage. Bei Mr. Wash in Mannheim gibt es jetzt einen weiteren Grund: Hier werden die Fahrzeuge mit der Kraft der Sonne gewaschen. Das Unternehmen nutzt in seiner Niederlassung in der Möhlstraße Solarenergie zum Erwärmen des Wassers. Bis zu 40.000 …

Moritz Ritter

Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Ritter-Gruppe

Moritz Ritter löst Jürgen Korff ab Moritz Ritter (36) hat ab dem 1.9.2015 den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Ritter-Gruppe übernommen. Er folgt damit auf Jürgen Korff (50), der diesen Posten seit 2012 bekleidete. Jürgen Korff wird sich ab dem 1.10.2015 auf die Geschäftsführung des Paradigma-Firmensitzes in Italien konzentrieren, den er seit der Gründung 1998 leitet. Über die Motivation für …