Solar Technologie

XL Solar Regler

Xl Solarregler SolarstationDas bewährte Regel­konzept sorgt zuverlässig für die Sicherheit der Anlage, auch bei Solar­­wärme­­überschuss oder Frost. Zahl­reiche Standard­­funktionen gestatten die An­wendung ein und desselben XL-Solar­­reglers für Wärme­­netze, Prozess­­wärme, solare Kühlung und Heizung, Wärme­­mengen und Strahlungs­zählung sowie Fern­­über­wachung. Für komplexe Aufgaben wie z.B. die dezen­trale Ein­­speisung in ein Fern­­wärme­­netz wird der XL-Solar­regler in eine SPS-Steuerung und in die Leit­­technik des Energie­­versorgungs­­unternehmens integriert. Um den bestmöglichen Gesamt­­wirkungs­­grad der Anlage zu erreichen, soll mit möglichst wenig Strom­­verbrauch möglichst viel solare Energie gewonnen werden. Die sehr gut isolierten CPC-Vakuum­­röhren­­kollektoren können mit nur geringen Verlusten die solare Energie „sammeln“, bevor sie mit der stufen­los regelbaren Pumpe mindestens mit Soll­­temperatur in den Speicher gepumpt wird. Dieser Matched-flow-Betrieb der Solar­­pumpe senkt deren Strom­­verbrauch deutlich, ohne den Wirkungs­­grad des Kollektors merklich zu senken.

Die gesamte Regelung mit Service-Inter­face sowie der Leistungs­elektronik wird in einem Schalt­schrank vor­installiert von Ritter XL Solar angeliefert.