Solarthermie zum Heizen und Kühlen bei Festo in Esslingen

Festo AG in Esslingen

Zugesicherter jährlicher Wärmeertrag von 500 MWh übertroffen

  • Standort: Esslingen
  • Neues Heizsystem: Unterstützt im Sommer die Kühlung, im Winter die Heizung
  • Kollektorfläche: 1.330 m²
  • Inbetriebnahme: Dezember 2007

Solares Heizen und Kühlen

Als weltweit führender Anbieter pneu­matischer und elektrischer Auto­matisierungs­technik hat sich die Festo AG & Co. KG auch dem Umwelt­schutz verschrieben. Davon zeugt die zur damaligen Zeit weltweit größte thermische Solaranlage mit CPC Vakuum-Röhrenkollektor­en auf dem Sheddach des Festo-Gebäudes in Esslingen bei Stuttgart.

Mit 1.330 m² Brutto-Kollektor­fläche sorgt die solar­thermische Groß­anlage von Ritter XL Solar für die optimale Raum­temperatur: schön kühl im Sommer, angenehm warm im Winter.

Solar-unterstützte Kühlung bei Festo

In Kombination mit einer Adsorptions­kälte­anlage für die solare Kühlung spart das bis zu 55.000 m³ Erdgas. Der garantierte Primär-Energie­ertrag beträgt 500 MWh pro Jahr, die nicht mehr aus fossilen Energie­quellen bezogen werden müssen.

Über uns und unsere Technologie

Ritter XL Solar ist Spezialist für solare Großanlagen. Sowohl solar-unterstützte Wärmenetze  als auch Anwendungen, die ebenfalls auf hohe Temperaturen und hohe Erträge angewiesen sind profitieren von unserer Technologie. Reines Wasser als Wärmeträger der Solarwärme-Anlagen in Verbindung mit hoch-selektriven CPC-Vakuum-Röhrenkollektoren sorgen für hohe Temperaturen und die einfache Anbindung an bestehende Heiz- und Wärmesysteme.

Werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen an realisierten Projekten im Bereich der solaren Prozesswärme, Nah- und Fernwärmeanetzen sowie Warmwasser-Anwendungen.